Wappen Der Holtsee

Holtsee

Kreis Rendsburg-Eckernförde

„Alte Schule“ – Wir für uns

Juli
Fr 1. 14 Uhr Boule
Sa 2.
So 3.
Mo 4. 9 Uhr Gedächtnistraining für Senioren
10:15 Uhr Gedächtnistraining II
19:30 Uhr Lesekreis
Di 5. 17:30 Uhr Bürgermeistersprechstunde
19:30 Uhr Meditation
Mi 6. 15 Uhr Willkommenstreff
19 Uhr Doppelkopf
19:30 Uhr Gedächtnistraining für Berufstätige
Do 7. 14 Uhr DRK-Nachmittag
Fr 8. 14 Uhr Boule
Sa 9.
So 10.
Mo 11.
Di 12. 17:30 Uhr Bürgermeistersprechstunde
Mi 13. 15 Uhr Hobbytreff
Do 14.
Fr 15. 14 Uhr Boule
Sa 16.
So 17.
Mo 18. 19 Uhr Fotoclub
Di 19. 17:30 Uhr Bürgermeistersprechstunde
Mi 20. 15 Uhr Hobbytreff
Do 21.
Fr 22. 14 Uhr Boule
Sa 23.
So 24.
Mo 25.
Di 26. 17:30 Uhr Bürgermeistersprechstunde
Mi 27. 15 Uhr Hobbytreff
Do 28.
Fr 29. 14 Uhr Boule
Sa 30.
So 31.
Alte Schule

Wir sind ein Kreis von Aktivisten, die sich für die Gemeinschaft im Dorf engagieren. Für unsere Veranstaltungen nutzen wir einen Teil des ehemaligen Schulgebäudes in der Dorfstraße 12; daher der Name „Alte Schule“. Wir wollen die Kommunikation und Nachbar­schafts­hilfe fördern. Sie dürfen jederzeit mitmachen mit Ihren Ideen und Ihrer Zeit.

Wir freuen uns auch über Spenden auf unser Sonder­konto Alte Schule, Inhaberin Wiebke Franz, IBAN DE78 2109 2023 0062 1447 90 bei der Eckern­förder Bank oder, wenn Sie eine Spenden­bescheinigung haben möchten, überweisen Sie ans Amt Hüttener Berge, Verwendungs­zweck Alte Schule Holtsee, IBAN DE74 2105 0170 0000 1131 91.

Wann geöffnet ist, erkennen Sie an der orangefarbenen Flagge, die an der Straße flattert. Sie können dann reinschauen, sich hinsetzen und lesen, auf andere warten oder mit den dort Anwesenden klönen oder spielen. Spiele sind vorhanden, Bücher und Zeitschriften liegen bereit.
Nutzen Sie das Angebot!

DRK-Nachmittag im Juli

Wir machen einen Ausflug ins Storchendorf Bergenhusen. Dazu treffen wir uns wieder um 14 Uhr auf dem Schulhof und bilden Fahrgemeinschaften. Anmeldung bitte bei Annegret Weidemann (Tel.

04351/42718)

Garten der Alten Schule

Vielleicht ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, wie schön der Garten vor der Alten Schule blüht und gepflegt wird!
Die fleißigen Helfer, Silke Neitzel und Susanne Schütt, leisten still ihre Arbeit und werden kaum beachtet. Deshalb sollen sie genannt werden, damit alle, die sich an der Blumenpracht erfreuen, sie auch persönlich loben können!
Vielen Dank euch beiden!

Schulferien

Im Juli bis Mitte August sind Sommerferien. Deshalb findet in der Alten Schule auch nicht soviel statt. Einige Gruppen treffen sich nach Absprache weiterhin, andere machen Ferien. Nach dem Dorfjubiläum, ab Mitte August, finden alle Veranstaltungen wieder wie gewohnt statt.
Schöne Ferien!

Hausaufgabenbetreuung

… ist hier nicht extra aufgeführt. Sie findet aber weiterhin von Montag bis Donnerstag von 11:45 bis 13:45 Uhr statt. Ehrenamtliche betreuen die Kinder. Es werden weitere ehrenamtliche Helfer und Helferinnen gesucht. Bitte einfach vorbeikommen!

für Kinder ab Klasse 1 bis Klasse 7,
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
(außer in den Ferien)
jeweils von 12 bis 14 Uhr

Erfahrene Mütter und Väter sorgen dafür, dass die Kinder die Hausaufgaben vollständig und sorgfältig anfertigen. Sie üben Lesen, Einmaleins, Gedichte und Diktate.

Das ist keine Nachhilfe! Wenn Kinder etwas nicht verstanden haben, wird dies im Heft notiert, damit die Lehrkraft weiß, was wiederholt werden muss.

Über die Hausaufgaben hinaus wird keine Betreuung oder Beaufsichtigung geleistet. Wer fertig ist, geht nach Hause! Diese Betreuung wird ehrenamtlich geleistet und kostet nichts.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Das Team der Hausaufgabenbetreuung können Sie gern beim Hinbringen oder Abholen Ihres Kindes in der Alten Schule kennenlernen.

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict
nach oben